Bei Otto Wilde war uns ein gutes Produktdesign von Beginn an wichtig. Denn wir finden, dass das perfekte Grillerlebnis mehrere Komponenten benötigt. Dazu gehört die richtige Temperatur, erstklassiges Fleisch und ein Grill, dessen Bedienung einfach Spaß macht. Deshalb verbindet Ottos O.F.B. kompromisslose Funktionalität mit einem ästhetischen Industriedesign.

Auszeichnung von Ottos Over-Fired Broiler

Diese Einschätzung teilte auch die Jury des German Design Awards 2018, die den O.F.B. für seine intuitive Bedienbarkeit und elegante Optik ausgezeichnet hat: „Ottos O.F.B ermöglicht es, wie ein Profi zu grillen. Die Bedienung des Grills ist denkbar einfach und selbsterklärend. Ein kompaktes Gerätedesign, das perfekte Grill-Ergebnisse verspricht”, begründen die Juroren ihre Prämierung in der Kategorie Excellent Product Design.

Eine Würdigung, die natürlich ganz besonders Otto mit Stolz erfüllt. „Die einfache Handhabung des O.F.B. stand bei der Entwicklung von Anfang an im Fokus“, erklärt der Namensgeber des Familienunternehmens und technische Kopf hinter dem O.F.B. „Beide Brenner lassen sich stufenlos und individuell regeln, ebenso wird auch die Höhe des Grillrosts über einen Hebel flexibel angepasst. Außerdem lässt sich die Brennereinheit mit einem Handgriff abnehmen, um den Grill nach Gebrauch leicht reinigen zu können. Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass die durchdachte Produktgestaltung und die hochwertige Verarbeitung des Over-Fired-Broiler jetzt mit dem German Design Award ausgezeichnet wird.”

Logo German-Design-Award-2018

Der German Design Award – ein internationaler Premiumpreis im Design-Bereich
Der German Design Award wird vom 1953 gegründeten Rat für Formgebung verliehen. Der international renommierte Design-Preis prämiert seit 2012 hochkarätige Arbeiten in den Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign, die als wegweisend in der internationalen Designlandschaft eingestuft werden. In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rats für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.

Die Fachjury besteht aus anerkannten Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie. Sie vergeben in jeder der Wettbewerbskategorien die Auszeichnungen Gold, Winner und Special Mention. Der O.F.B. konnte sich unter über 2.400 Einreichungen  in der Kategorie Excellent Product Design durchsetzen und wurde im Bereich Gardening und Outdoor Living als „Winner” gekürt. Insgesamt nahmen über 5.000 Teilnehmer am Wettbewerb teil.

Die Jurybegründung für die Auszeichnung des O.F.B. findest Du hier:
Ottos Overfired Broiler beim German Design Award