Asiatische Fleischbällchen mit Teriyaki Sauce - Otto Wilde Grillers
Bitte wähle dein Lieferland.
Lieferland auswählen

Gas-O.F.B.

mehr erfahren

E-O.F.B.

mehr erfahren

Asiatische Fleischbällchen mit Teriyaki Sauce

15 Min.
900°C
3-4 Min.

Zutaten für 4 Personen

Für die Fleischbällchen
  • 400 g Schweinehack
  • 10 rohe Garnelen
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 rote Chilischote
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 EL gerösteter Sesam
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL japanische Sojasauce
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 Knoblauchzehen
Für die Teriyaki Sauce
  • 60 ml Sake
  • 60 ml Soja Sauce
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 EL Sushi Reisessig
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer

Gegrillte asiatische Fleischbällchen gehen immer. Vor Allem, wenn sie sowohl aus Fleisch als auch aus Garnelen bestehen – für die volle Ladung Proteine! Nach dem Grillen werden die asiatischen Fleischbällchen mit geröstetem Sesam bestreut und mit einer selbstgemachten Teriyaki Sauce serviert. Wenn Du mal keine Zeit hast, die Teriyaki Sauce selber zu machen, kannst Du alternativ auch Soja Sauce verwenden.

Vorbereitung

1

Gewürze hacken

Zunächst Chilli, Koriander, Zitronengras und Knoblauch fein hacken.

 

2

Hackmischung zubereiten

Garnelen pellen und ebenfalls klein hacken. In einer großen Schale mit Schweinehack vermischen. Gehackte Chilli, frischen Koriander, Zitronengras und Knoblauch hinzufügen und das Ganze mit gemahlenem Koriander und Kreuzkümmel würzen. Mit Zitronensaft, Sojasauce, Austernsauce und Fischsauce abschmecken und alles gut durchmischen. Anschließend die Hackmischung zu kleinen Bällchen formen (ca. 3-4cm Durchmesser) und auf lange Metallspieße stecken.

 

3

Selbstgemachte Teriyaki Sauce

Jetzt die selbstgemachte Teriyaki Sauce vorbereiten. Dazu alle Zutaten in einer Schale vermischen und gut durchrühren.

 

4

Asiatische Fleischbällchen grillen

Den O.F.B. auf voller Stufe für einige Minuten vorheizen. Sobald der Grill aufgeheizt ist, Temperatur etwas herunterstellen. Jetzt die Spieße auf den Grillrost legen und von allen Seiten bei kleiner Flamme auf unterster Meat-O-Meter Stufe langsam garen. Zum Abschluss den Grillrost mit dem Hebel nach oben stellen, Flamme auf höchste Stufe stellen und die asiatischen Fleischbällchen von allen Seiten knusprig braun grillen. Die fertigen Spieße auf eine Platte legen, mit geröstetem Sesam bestreuen und mit Teriyaki Sauce servieren.

Gegrillte Fleischbällchen - Frikadellen

Du kannst nicht genug von Fleischbällchen bekommen? Dann schau Dir unbedingt Ottos kleines Hackmaleins an!

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bekomme die neuesten Rezepte von Otto!

JETZT ANMELDEN

Du willst dieses tolle Rezept selber mit Ottos OFB nachkochen? Schau doch in unserem Shop vorbei!:

ZUM SHOP

DU GRILLST GERNE AUF DEM O.F.B.?

Dann schau Dir auch folgende Rezepte an:
Have no product in the cart!
0