Wähle Dein Land aus

Gusto!

Harte Schale – weicher Kern: Langustenschwanz vom O.F.B.
Fisch & Meeresfrüchte

Langustenschwanz grillen!

5 Min
800 °C
2 Min

Delikatesse aus dem Meer: heute kommt bei Otto gegrillter Langustenschwanz auf den O.F.B. Mit seinen Tipps gelingt Dir das perfekte Seafood-Erlebnis auf dem Grill. Wenn dieses Schalentier vom O.F.B. herabsteigt, kannste „Sie“ zu sagen.

Zutaten für 4 Personen

Für die Langustenschwänze und Marinade
  • 4 Langustenschwänze
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette oder 1 Zitrone

Zubereitung

Langustenschwanz vor dem Grillen schonend auftauen.
Langustenschwanz aufschneiden und dann im O.F.B. bei ca. 800 °C grillen.
Noch ein Schuss Limette auf den gegrillten Langustenschwanz geben und das aromatische Fleisch genießen.

1

Langustenschwanz zubereiten – richtig Auftauen

Wenn Du gefrorene Langustenschwänze verwendest, musst Du sie vor dem Grillen zunächst schonend auftauen. Dazu nimmst Du sie aus der Verpackung und legst sie abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank. Auf keinen Fall einfach gefroren auf den Grill geben, weil das Langustenfleisch dann eine harte und zähe Konsistenz bekommt.

Du hast das Auftauen vergessen und bist zeitlich knapp dran? In einer Plastiktüte mit kaltem Wasser taut die Languste in etwa einer Stunde auf. Bei dieser Methode sollte man das Wasser mehrfach wechseln. Die Mikrowelle ist übrigens höchstens eine Notlösung, weil die Languste sehr leicht zu kochen anfangen könnte.

Ottos goldene Regel: Je langsamer der Langustenschwanz aufgetaut wird, desto intensiver wird später sein Geschmack. Diese Tipps gelten übrigens auch für Hummerschwanz.

 2

Mach Deine Languste grillfertig!

Es gibt verschiedene Varianten, um Languste für den Grill zuzubereiten.

(1) Die leichteste Methode: Du grillst den Langustenschwanz einfach am Stück, die Karkasse schützt dabei vor einem zu starken Gargrad.
(2) Alternativ kannst Du den Langustenschwanz halbieren, um leckere Röstaromen auf der aufgeschnittenen Seite zu bekommen.
(3) Etwas anspruchsvoller ist die sogenannte „Huckepaack-Methode“: Hierbei wird der Langustenschwanz aufgeschnitten, die Schwanzkappe aber nicht durchtrennt. Dann löst man das Fleisch heraus, lässt etwa 3 cm bei der Schwanzflosse stehen und hebt es auf die Schale – daher auch der Name „Huckepack“. Diese Variante eignet sich besonders gut, um die Langustenschwänze zu marinieren.

3

Langustenschwanz  marinieren

Für Languste vom Grill oder Langustenschwanz eignen sich besonders Marinaden aus zerlassener Butter mit einer frischen Komponente wie Zitrone oder Limette. Dazu 50 g Butter schmelzen und mit einem TL Zitronen- oder Limettensaft vermengen. Nach Belieben mit einer Prise Salz und Pfeffer vermengen. Fein geriebener Knoblauch passt auch sehr gut in die Marinade, sollte aber sparsam dosiert werden, damit der feine Eigengeschmack der gegrillten Languste bestehen bleibt.

Ottos Tipp: Die fleischige Seite der Langustenschwänze mit der Marinade bestreichen. Nach dem Grillen nochmals mit der zerlassenen Butter beträufeln.

4

Languste grillen: Delikatesse Langustenschwanz

Den O.F.B. für drei Minuten auf 800 °C aufheizen und das Meat-O-Meter auf die niedrigste Stufe stellen. Sobald die Langustenschwänze auf dem Grillrost liegen, gilt Ottos Motto: „Lassen Sie Ihre Languste nicht unbeaufsichtigt. Griller haften für Ihre Schalentiere.“ Denn in nur knapp zwei Minuten sind die Langusten vom Grill bereits servierfertig. Den Langustenschwanz von jeder Seite für eine Minute bei ca. 800 °C grillen bis leichte Röststreifen entstehen. Ideal ist eine Kerntemperatur von 56 bis 58 °C. Das Fleisch lässt sich dann leicht von der Schale abnehmen und begeistert durch seine feste Konsistenz und den aromatischen Eigengeschmack!

 

Weitere Rezeptideen für Seafood und Fisch vom Grill

Tacos mit gegrillter Dorade
Gegrillte Dorade zu mexikanischen Tacos
Gegrillter Hummer - Hummerschwanz Rezept
Hummerschwanz mit Knoblauch-Limetten-Butter
Gegrillte Garnelen in würziger Kräutermarinade angerichtet auf einer Platte
Gegrillte Garnelen in würziger Kräutermarinade
Gegrillter Thunfisch auf Salat Nicoise
Thunfischsteak vom Grill auf Salat Nicoise
Sardinen mit Gremolata vom Grill
Sardinen vom Grill mit Gremolata
Gegrilltes Lachssteak mit Feldsalat
Mariniertes Lachssteak vom Grill 

“Und jetzt: Hau
rein!”

Newsletter

Jetzt Anmelden