Wähle Dein Land aus

Exquisit!

Festliche Vorspeise vom Grill
Fisch & Meeresfrüchte

Hummerschwanz grillen – Hummer mit Knoblauch-Limetten-Butter

15 Min.
650 °C
3 Min.

Hummerschwanz vom Grill gehört wohl zu den edelsten und teuersten Vorspeisen. In der Zubereitung ist der Hummerschwanz jedoch sehr unkompliziert und ist im Handumdrehen servierbereit. Zusammen mit zerlassener Limettenbutter ist diese Vorspeise vom Grill ein wirklich exquisiter und aromatischer Start für jedes Festmahl.

Zutaten für 4 Personen

Für die Hummerschwänze vom Grill
  • 4 Hummerschwänze
  • 150 g Butter
  • 1 Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Stangen Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Hummerschwanz Rezept – Tiefkühl Hummer zubereiten

Für dieses Hummer Rezept haben wir gefrorene Hummerschwänze verwendet. Diese hatten ein Gewicht von jeweils ca. 125 g und wurden vor dem Einfrieren nicht vorgekocht. Im gut sortierten Supermarkt gibt es rohen sowie bereits vorgekochten Hummer eingefroren zu kaufen, jedoch eignet sich roher Hummer besser zum scharfen Angrillen. Vorgekochter Hummer kann bei zu langem Garen auf dem Grill schnell trocken und gummiartig werden.

Ottos Tipp: Verwende rohen Hummer, entweder tiefgefroren oder am besten sogar frischen Hummer von der Fischtheke! Der bleibt innen schön saftig.

Tiefgefrorenen Hummer solltest Du am besten bereits über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, damit er schonend auf Temperatur kommen kann und später gleichmäßig auf dem Grill gart. Bevor Du die Hummerschwänze grillst, nimmst Du sie ca. 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank heraus und lässt sie auf Zimmertemperatur kommen.

gefrorenenen Hummer zubereiten

 1

Hummerschwanz zubereiten

Hummerschwänze kann man auf unterschiedliche Weise zubereiten:

(1) Den Hummerschwanz aus der Schale entnehmen und das Hummerfleisch ohne seinen schützenden Panzer grillen.
(2) Den Hummerschwanz aufschneiden, das Fleisch auslösen und in der Schale grillen.
(3) Den Hummerschwanz halbieren und in der Schale grillen.

In diesem Hummer Rezept haben wir uns für die zweite Variante entschieden und das Hummerfleisch mit einer leckeren Knoblauchbutter in seiner Schale gegrillt.

2

Hummerschwanz grillfertig machen

Nimm nun die aufgetauten und auf Zimmertemperatur gebrachten Hummerschwänze und entferne die kleinen Beinchen. Anschließend löst Du das Hummerfleisch aus der Karkasse. Dazu schneidest Du den Panzer oben mittig bis zur Schwanzflosse auf. Die Schale nun vorsichtig nach außen aufbrechen. Anschließend entfernst Du den Darm des Hummers und löst das Fleisch, ohne es aber komplett herauszunehmen – das Hummerfleisch bleibt an den Flossen mit der Karkasse verbunden.

 3

Marinade vorbereiten: Zerlassene Butter mit Knoblauch und Limette

Hummer vom Grill schmeckt mit einer selbstgemachten Marinade aus zerlassener Butter mit Knoblauch und einer frischen Komponente wie Limette einfach fantastisch.

Setze einen kleinen Topf auf den Herd und schmelze die Butter darin. Dann den Knoblauch und die frische Petersilie fein hacken und zusammen mit dem Saft einer Limette zur Butter geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 4

Elektro-O.F.B. aufheizen

Heize den Elektro-O.F.B. für ca. 5-10 Minuten auf. Nimm den Grillrost heraus und lege diesen neben Deinen Grill bereit.

5

Hummer marinieren

Während der Elektro-O.F.B. aufheizt, marinierst Du die Hummerschwänze. Nimm einen Löffel oder Pinsel und verteile die flüssige Kräuterbutter über das Hummerfleisch. Die geschmolzene Butter soll dabei in die Schale hineinlaufen und das Krustentier so von allen Seiten aromatisieren.

6

Hummerschwanz grillen

Lege die Hummerschwänze mit der geöffneten Panzerseite auf den Rost und platziere sie im E-O.F.B. auf Meat-O-Meter Stufe 4-5. Nun drehst Du die Temperatur auf das Maximum und grillst die Hummerschwänze für ca. 2-3 Minuten bei 650 °C. Zwischendurch noch einmal zerlassene Butter auf das Hummerfleisch geben. Anschließend die Brenner ausschalten und den Hummer aus dem Garraum nehmen. Die ideale Kerntemperatur für Hummer liegt bei etwa 56-58 °C.

Hummerschwanz grillen - Hummer vom Grill

7

Gegrillten Hummer servieren

Den gegrillten Hummerschwanz nun auf einem schönen Vorspeisenteller anrichten und mit der zerlassenen Kräuterbutter servieren.

Gegrillter Hummer - Hummerschwanz Rezept

Weitere Rezepte die Dich interessieren könnten:

Jakobsmuschel vom Grill - Jakobsmuscheln grillen
Gegrillte Jakobsmuscheln
Gegrillte Austern mit Spinat
Austern Rockefeller
Sardinen mit Gremolata vom Grill
Gegrillte Sardinen mit Gremolata
Gegrillter Langustenschwanz auf Holzbrett mit Limetten
Langustenschwanz vom Grill

“Und jetzt: Hau
rein!”

Newsletter

Jetzt Anmelden