Knusprige Gänsekeulen grillen! Festtagsmenü vom Oberhitzegrill.
Bitte wähle dein Lieferland.
Lieferland auswählen

Gas-O.F.B.

mehr erfahren

E-O.F.B.

mehr erfahren

Knusprige Gänsekeulen grillen!

60 Min (Ohne Sous-Vide)
700 °C
2 Min (Grillen)

Zutaten für 4 Personen

Für das Weihnachtsmenü mit Gänsekeulen
  • 2 - 4 Gänsekeulen (z. B. von ALbers Food)
  • 2 Gläser Rotkohl
  • 2 Äpfel, z. B. Boskop
  • 1 EL Nelken
  • 1-2 Zimtstangen
  • 10 Lorbeerblätter
  • 1 EL Butterschmalz oder Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 400 ml Gänsefond
  • 2 EL brauner Zucker
  • 4 große Karotten
  • 12 gelbe Cocktail-Tomaten
  • 8 Kartoffelklöße
  • Lebkuchengewürz
  • Grobes Meersalz
  • Pfeffer

Knackige Kruste mit Geling-Garantie! Eine krosse Haut und ein zugleich zartes Fleisch ist das Meisterstück bei der Zubereitung einer Weihnachtsgans – besonders im Ofen ist das häufig schwierig. Deshalb kombiniert Otto das Beste aus beiden Welten: Mit Sous Vide oder Niedertemperaturgaren im Backofen sorgst Du für ein mürbes Fleisch, während der O.F.B. die Gänsekeulen einfach und zuverlässig mit einer höchst aromatischen und goldbraunen Kruste überzieht. Da kann Weihnachten kommen!

Vorbereitung

Rezept für gegrillte Weihnachtsgans

Für dieses Rezept hat Otto eine Oldenburger Hafermastgans von Albers Food verwendet. Diese Gänse wachsen auf Weiden rund um Oldenburg auf und werden dort mit hochwertigem Getreidefutter aufgezogen. Oldenburger Hafermastgänse zeichnen sich durch einen vergleichsweise geringen Fettanteil und ein besonders zartes Fleisch aus – dieses feine Geflügel musste Otto zu Weihnachten natürlich auch auf dem O.F.B. testen.

Gänsekeulen vom Grill

1

Gänsekeule Sous Vide oder im Backofen

Zuerst die Gänsekeulen für 10 Stunden bei 70°C Sous Vide garen. Alternativ kannst Du die Gänsekeulen nach der Niedrigtemperaturmethode bei 80 °C über ca. 5 Stunden auch im Backofen zubereiten.

 

2

Beilagen zur Gans zubereiten

Eine halbe Stunde vor Abschluss des Sous Vide Garens oder Backens beginnst Du mit der Zubereitung der Beilagen. Den Rotkohl füllst Du in einen Topf. Nelken, Lorbeerblätter, Apfelstücke und eine Zimtstange hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann alles gut verrühren und 20 Minuten schmoren lassen. Ottos Tipp: Das Rotkraut schon am Vortag zubereiten – es wird dann noch aromatischer!

Während der Rotkohl köchelt: Karotten schälen und in einem Topf 10 bis 15 Minuten garen.

3

Soße zur Gans

Nun etwas Butterschmalz oder zwei EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin anbraten. Ottos Tipp: karamellisiere die Zwiebeln mit 2 EL braunem Zucker! Anschließend mit Rotwein ablöschen, nach und nach Gänsefond hinzugeben und einköcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz kannst Du deine Soße zusätzlich mit Speisestärke andicken. Als Nächstes gibst Du die Tomaten und vorgekochten Karotten in den Fond. Für eine weihnachtliche Note 1-2 TL Lebkuchen-Gewürz im Fond unterrühren. Die Soße schließlich bei geschlossenem Deckel auf niedriger Temperatur ziehen lassen.

4

Deine Weihnachtsgans grillen!

Heize den O.F.B. ohne Rost für drei Minuten auf höchster Temperaturstufe vor. Ritze währenddessen die Haut der Gänsekeulen kreuzweise ein und lege sie auf den kühlen Grillrost – zwei Keulen finden auf dem Rost des O.F.B. ausreichend Platz. Meat-O-Meterstufe 5 einstellen und das Fleisch auf der niedrigsten Temperaturstufe grillen. Wenn die Keulen sehr groß sind, kannst Du den Rost auch direkt auf der Fettfangschale ablegen, um mehr Abstand zu den Brennern zu gewinnen. Im O.F.B. vollendest Du die Gänsekeulen in ein bis zwei Minuten mit einer herrlich krossen Kruste und feinen Röstaromen.

Gegrillte Gänsekeulen vom Oberhitzegrill

5

Gänsekeulen genießen!

Anschließend die Keulen vom Grill nehmen und nach Wunsch mit grobem Meersalz bestreuen. Die Gänsekeulen mit dem weihnachtlichen Rotkraut und dem Fond anrichten. Als Beilage empfiehlt Otto klassische Kartoffelklöße oder Serviettenknödel. Viel Vergnügen mit deinem Festmahl!

Gänsekeulen vom Grill

Wir danken Albers Food für diese beiden herrlichen Gänsekeulen!

 

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bekomme die neuesten Rezepte von Otto!

JETZT ANMELDEN

Du willst dieses tolle Rezept selber mit Ottos OFB nachkochen? Schau doch in unserem Shop vorbei!:

ZUM SHOP

DU GRILLST GERNE AUF DEM O.F.B.?

Dann schau Dir auch folgende Rezepte an:
Have no product in the cart!
0