Pizza Margherita vom Pizzastein - Otto Wilde Grillers
Bitte wähle dein Lieferland.
Lieferland auswählen

Gas-O.F.B.

mehr erfahren

E-O.F.B.

mehr erfahren

Pizza Margherita vom Pizzastein

30 Min. + min. 1,5 Std. Gehzeit
900 °C
4 Min.

Zutaten für 5 Pizzen

Für den Pizzateig
  • 1 kg Mehl (Pizzamehl Typ 00 oder Weizenmehl Typ 405)
  • 600 ml Wasser
  • 7 g frische Hefe
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz
  • 2 TL Zucker
Für die Soße
  • 500 g geschälte Tomaten aus der Dose, fein gewürfelt
  • 10 g frische Basilikum-Blätter, fein geschnitten
  • 10 g frische Oregano-Blätter, fein gehackt (alternativ getrockneter Oregano)
  • 3 Knochblauchzehen, sehr fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Für den Belag
  • 250 g Mozzarella, fein gewürfelt
  • Basilikumblätter
  • Oregano

Ein herrlich knuspriger Teig mit würziger Tomatensoße, zart geschmolzenem Mozzarella und frischen Basilikumblättern – mit diesen einfachen Zutaten schafft es der ultimative Pizzaklassiker, die Pizza Margherita, seit Generationen zu begeistern. Otto verspricht, dass Du mit dem O.F.B. die Pizza Deines Lieblingsitalieners locker in den Schatten stellst. Denn warum nicht die Pizza einfach mal grillen? Dazu brauchst Du nur wenige Zutaten und Ottos Pizzastein.

Vorbereitung

Grillen auf Ottos Pizzastein

 

1

Pizzateig zubereiten

Zunächst den Pizzateig zubereiten. Dafür einen Vorteig aus Hefe, Wasser und Mehl herstellen. Hierzu die Hefe mit 300ml Wasser und 50g Mehl leicht verrühren und für 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

 

2

In der Zwischenzeit den Rest des Mehls mit dem Zucker in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Nach Abwarten der Ruhezeit den Vorteig nach und nach zur Zucker-Mehl-Mischung geben und mit einem Knethaken oder Deinen Händen zu einem glatten Teig kneten. Sobald der Vorteig aufgebraucht ist, den Rest des Wassers in den Teig einarbeiten. Wenn der Teig ca. ¾ der Flüssigkeit aufgenommen hat, das Salz zum Teig geben und einarbeiten. Zum Schluss nach und nach das Olivenöl zum Teig geben und gut durchkneten. Wichtig: Achte darauf, dass das Mehl die Flüssigkeit vollständig absorbiert hat bevor Du neue Flüssigkeit in die Rührschüssel gibst. Der Teig sollte am Ende glatt und geschmeidig sein und nicht zu klebrig.

3

Teig gehen lassen

Den Teig zu einer Kugel formen und in der Schüssel mit einem Geschirrtuch abgedeckt für 1,5 Stunden (besser für 2,5 – 3,0 Stunden) gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

4

Tomatensauce zubereiten

In der Zwischenzeit die Tomatensoße zubereiten. Zunächst die Zwiebelwürfel in einem Topf oder einer Pfanne mit Olivenöl erhitzen bis diese glasig sind. Jetzt den Knoblauch dazu geben und leicht anrösten, aber nicht braun werden lassen. Die Dosentomaten zur Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben. Basilikum, Oregano und Lorbeerblätter hinzufügen und die Soße bei geringer Hitze für ca. 30 Minuten einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

5

Pizzateig portionieren und weiter ruhen lassen

Den fertig gegangenen Teig aus der Schüssel nehmen, in fünf gleichgroße Portionen teilen und zu kleinen Kugeln formen. Diese mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken und für weitere 30 Minuten ruhen lassen.

 

6

Den O.F.B. mit Pizzastein aufheizen

Jetzt den O.F.B. einschalten und auf volle Hitze stellen. Ottos Pizzastein legst Du währenddessen auf den Boden des Garraums. Für ca. 5 Minuten aufheizen lassen, sodass der Pizzastein eine Temperatur von ca. 400°C hat. Nicht länger aufheizen, damit es keinen Hitzestau unter den Brennern gibt.

7

Pizzaboden vorbacken

Dann die Teigkugeln auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen, bis sie ca. 25 x 20 cm groß sind. Den unbelegten Teigfladen auf den Stein bringen und bei niedriger Temperatur für ca. 1 Minute vorbacken – dadurch wird der Boden schön knusprig bevor Du ihn belegst.

8

Pizza belegen und fertig backen

Den vorgebackenen Teig aus dem O.F.B. nehmen, mit der Soße bestreichen und die Mozzarellawürfel darauf verteilen. Jetzt die belegte Pizza mit Hilfe des Pizzaschiebers zurück auf den Pizzastein geben. Beide Brenner auf mittlere Hitze stellen und für 1-2 Minuten auf Meat-O-Meter Stufe 5 fertigbacken. Zum Schluss noch ein paar Basilikumblätter auf die fertige Pizza geben und servieren.

Pizza Margherita grillen auf Ottos Pizzastein

Ottos Pizzastein kannst Du hier direkt bestellen! 

 

 

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bekomme die neuesten Rezepte von Otto!

JETZT ANMELDEN

Du willst dieses tolle Rezept selber mit Ottos OFB nachkochen? Schau doch in unserem Shop vorbei!:

ZUM SHOP
Have no product in the cart!
0