Rezept für Salsiccia vom Grill mit Fenchel Orangen Salat
Bitte wähle dein Lieferland.
Lieferland auswählen

Gas-O.F.B.

mehr erfahren

E-O.F.B.

mehr erfahren

Salsiccia grillen

15 Min.
800 °C
2 Min.

Zutaten für 4 Personen

Für das Salsiccia Rezept
  • 8 Salsiccia Würstchen
  • 250 g Rucola
  • 3 Blutorangen / normale Orangen
  • 1-2 Fenchelknollen
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Frucht-Balsamico
  • 5 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ottos Liebeserklärung an die Salsiccia. Bei diesem einfachen Grillrezept kombiniert der Chef die würzigen Aromen der Fenchelwurst mit einem feinen Fenchel-Rucola-Salat mit Blutorangen. Walnusskerne sorgen für eine knackige Textur, während das Dressing aus Walnussöl und Fruchtbalsamico den Schmaus abrundet.

Vorbereitung

Salsiccia – italienische Bratwurst mit Fenchel

Die italienische Wurstspezialität Salsiccia besteht aus frischem Schweinefleisch und Speck und ist mit aromatischen Kräutern verfeinert. Jede Region und jedes Dorf hat dabei ein eigenes Spezialrezept –  und rühmt es selbstverständlich als die beste Zubereitungsart und den Ursprung aller Salsiccia-Kunst in ganz Italien. Besonders typisch ist die Füllung mit Fenchel, die der Wurst eine pikante und feinherbe Frische verleiht. Salsiccia kann gebraten, gekocht und natürlich gegrillt werden – höchste Zeit also für Otto die rustikale Delikatesse auch mal auf dem O.F.B. zu brutzeln.

Italienische Fenchelwurst vom Grill

1

Den Fenchelsalat mit Orangen zubereiten

Zu Beginn Rucola waschen, abtropfen lassen und Stiele abschneiden. Zwei Blutorangen schälen und die Filets entnehmen. Den Fenchel wäschst Du ebenfalls, verfärbte Stellen auf der Außenhaut abschneiden und das harte Strunkende, sowie die trockene Schnittstelle der Stile entfernen. Die Fenchelknolle vierteln und den Strunk leicht angeschrägt herausschneiden. Vom Strunk her in feine Streifen schneiden.

 

2

Dressing anrühren

Für das Dressing Senf und Honig in einem Schälchen vermengen, eine halbe Blutorange auspressen und den Saft zusammen mit dem Frucht-Balsamico hinzugeben und unterrühren. Anschließend gibst Du das Walnussöl dazu und schmeckst deine Salatsoße mit Salz und Pfeffer ab.

 

3

Salsiccia grillen

Heize den O.F.B. zunächst für etwa drei Minuten auf der höchsten Stufe vor. Anschließend gibst Du die Fenchelbratwurst auf den noch kühlen Rost auf der Meat-O-Meter-Stufe 1. Dann grillst Du deine Salsiccia bei mittlerer Temperatur von allen Seiten, bis sie eine goldbraune Farbe bekommt. Dank der Oberhitze erzielst Du eine perfekt gleichmäßige Garung und feine Röstaromen, die die Kräuter in der italienischen Bratwurst betonen. Ottos Variante: Du kannst auch den Fenchel grillen und als Grillgemüse zu den italienischen Würstchen hinzugeben.

4

Und auf den Teller damit!

Nun das Dressing über den Fenchel Orangen Salat träufeln und alles zusammen mit den Walnüssen gut vermischen. Einige Blutorangenfilets und Walnüsse als Topping verwenden –  so wird Dein Beilagensalat zum echten Hingucker. Zusammen mit der italienischen Fenchelwurst anrichten und direkt loslegen.

Gegrillte Salsiccia - Fenchelwurst aus Italien

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bekomme die neuesten Rezepte von Otto!

JETZT ANMELDEN

Du willst dieses tolle Rezept selber mit Ottos OFB nachkochen? Schau doch in unserem Shop vorbei!:

ZUM SHOP

DU GRILLST GERNE AUF DEM O.F.B.?

Dann schau Dir auch folgende Rezepte an:
Have no product in the cart!
0