Skirt Steak vom Grill - Otto Wilde Grillers
Bitte wähle dein Lieferland.
Lieferland auswählen

Gas-O.F.B.

mehr erfahren

E-O.F.B.

mehr erfahren

Skirt Steak vom Grill

10 Min.
900°C
3 Min.

Zutaten für 4 Personen

Für das Skirt Steak vom Deutschen Wagyu Rind
  • 800 g Deutsches Wagyu Outside Skirt
  • Salz
  • Pfeffer nach Belieben

Du willst was Besonderes grillen? Dann hat Otto hier was für Dich: Zwerchfell oder auch Skirt Steak vom Wagyu Rind. Mit einem Meter Länge und maximal drei Zentimetern Dicke, ist dieser Cut alles, außer gewöhnlich. Früher meist als Suppenfleisch verschmäht, startet er einen geschmacklichen Siegeszug und gewinnt immer mehr an Beliebtheit.

Vorbereitung

Außergewöhnlich: Skirt vom Wagyu

Wir verwenden für dieses Rezept ein Deutsches Wagyu Outside Skirt Steak von Doncarne. Die 100% Full Blood Wagyu Rinder wachsen unter vorbildlichen Bedingungen auf einer kleinen Farm in Niedersachsen auf. In Deutschland sind sie eine absolute Rarität. Lediglich 146 Tiere sind registriert.

Wagyu Skirt Steak vor der Zubereitung
Skirt Steak vom Wagyu Rind im Rohzustand

Das Skirt Steak, auch Saumfleisch oder Kronfleisch genannt, ist nichts anderes als das Zwerchfell des Rindes. Den Namen „Skirt“ (dt. „Rock“) verdankt der Cut seiner Lage. Er liegt zwischen Magen und Lunge und umrandet so, wie ein Rock, Bauch und Brust des Tieres.

Früher wurde der Cut hauptsächlich für Gulasch oder als Suppenfleisch verwendet. Pure Verschwendung, wenn Du Otto fragst. Denn das Skirt Steak eignet sich perfekt zum scharfen Angrillen. Durch seine intensive Fettmarmorierung bleibt es herrlich saftig, während der O.F.B. dem Fleisch außen einen zarten Schmelz verleiht.

 

1

Saumfleisch vorbereiten

Der Cut ist mit einem Meter Länge offensichtlich etwas zu groß für den O.F.B. Otto hat lange nachgedacht, wie man dieses Problem lösen könnte und hatte einen genialen Einfall: durchschneiden! Teile das Saumfleisch einmal in der Mitte, damit beide Stücke auf den Grillrost passen.

 

2

Den O.F.B. startklar machen

Feuer frei! Heize den O.F.B. für 3 Minuten auf 900°C vor. Das ist wichtig, damit das Skirt Steak nur kurz im Grill und somit richtig schön saftig bleibt. Wichtig: Nimm vor dem Aufheizen den Rost heraus, weil das Fleisch auf den heißen Gitterstäben sonst schon leicht gegart werden würde. Für eine krosse Kruste muss der Rost kühl sein.

3

Skirt Steak grillen

Lege die beiden Teile des Zwerchfells vom Rind auf den kühlen Grillrost und ab damit in den O.F.B. Stelle das Meat-O-Meter mit dem Hebel auf Stufe 1, sodass das Fleisch direkt unter den Brennern liegt. So wird das Prachtstück durch die enorme Hitze und die damit einhergehende Maillard-Reaktion veredelt. Die Oberfläche des Skirt Steaks karamellisiert und bekommt eine herrlich krosse Kruste.

Ottos Empfehlung: genieße das Saumfleisch medium rare, so kommen das Aroma sowie die saftige Fettmarmorierung am besten zur Geltung. Dafür grillst Du jede Seite für nicht länger als eine Minute und 30 Sekunden.

 

4

Skirt vom Wagyu Rind servieren

Nimm das Fleisch vom Grill und lass es für drei Minuten ruhen. Dann quer zur Faser tranchieren und direkt servieren. Der intensive Geschmack vom Zwerchfell verbindet sich nun mit dem feinen Schmelz der Kruste. Wenn Dir Fleisch alleine etwas zu eintönig ist, empfiehlt Otto seinen bunten Zucchinisalat vom Grill als Beilage. Dann heißt es: genießen!

Wagyu Skirt Steak vom O.F.B.
Gegrilltes Wagyu Skirt Steak von Ottos 900 °C Oberhitzegrill

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bekomme die neuesten Rezepte von Otto!

JETZT ANMELDEN

Du willst dieses tolle Rezept selber mit Ottos OFB nachkochen? Schau doch in unserem Shop vorbei!:

ZUM SHOP

DU GRILLST GERNE AUF DEM O.F.B.?

Dann schau Dir auch folgende Rezepte an:
Have no product in the cart!
0