Filet Wellington

60 min

45 min

10 min

4

Zutaten

850g Rinderfilet

400g Champignons, braun

150g Parmaschinken

2 Knoblauchzehen

4 Eigelbe

1 Stück Blätterteig (35x20cm)

Senf

Salz

Filet Wellington

G32

RIND

Angeblich nach dem ersten Duke of Wellington benannt, ist das Filet Wellington ein integraler Bestandteil der englischen Küche. Die Kombination der Zubereitungsarten lassen das Fleisch auf den Punkt garen, während der Blätterteig eine herrlich krossen Mantel bildet. Der Schinken verhindert übrigens dabei, dass der Blätterteig durchweicht.

LOS GEHT’S




VORBEREITUNG

  1. Die Pilze und den Knoblauch im Mixer zerkleinern. Die Masse in eine Pfanne geben, auf mittlerer Hitze möglichst viel Wasser herauskochen, ohne die Pilze dabei anzubraten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

  2. Das Filet von Sehnen und Fett befreien.

  3. Das Filet salzen und auf dem O.F.B. oder auf dem Grill von allen Seiten gleichmäßig bei möglichst hoher Hitze kurz anbraten.
  4. Das Filet von dem Grill nehmen und direkt mit Senf einpinseln, sodass dieser in das Fleisch einzieht. Den Schinken gleichmäßig, überlappend auf Frischhaltefolie auslegen, sodass die Fläche ausreicht, um das ganze Filet zu umschließen. Die Pilzmasse gleichmäßig auf dem Schinken verteilen, das Filet in der Mitte platzieren und mit diesem einwickeln. In der Frischhaltefolie für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  5. Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche platzieren und das gerollte Filet ohne Klarsichtfolie in die Mitte legen. Die Ränder des Blätterteigs mit Eigelb einpinseln und das Filet in dem Teig einrollen. Die Seiten nach unten umklappen, sodass das Filet luftdicht eingeschlossen ist. Das Wellington nun komplett mit Eigelb einpinseln und mit dem Messerrücken vorsichtig ein Muster einritzen, ohne den Teig durchzuschneiden.

GRILLEN

  1. Den Pizzastein über dem zweiten und dritten Brenner einsetzen. Die beiden Brenner unter dem Pizzastein auf kleine Flamme und den ersten und vierten Brenner auf große Flamme einstellen. Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten vorheizen lassen.

  2. Das Filet Wellington auf den Pizzastein legen, Kerntemperaturfühler von der Seite bis zur Mitte des Filets einstechen und den Deckel schließen. Bis zu einer Kerntemperatur von 55°C grillen.

ANRICHTEN

  1. Das Filet Wellington vom Grill nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

Schreib uns eine Email:

service@ottowilde.de

Group 7 Created with Sketch.

Mastercard, Amex, VISA, Paypal, ShopPay, Sofortüberweisung