Hirschrücken mit Käsespätzle

60 min

4 min

1 min

4

Zutaten

Spätzle Teig

400g Mehl, Typ 550

4 Eier

1 Tl Salz

220 ml kaltes Wasser


Käsesauce

3 Zwiebeln

2 EL Mehl

60g Butter

100g Cheddar

100g Gouda

100ml Geflügelbrühe

100ml Weißwein

1 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

Petersilie

 

 

800g Hirschrücken

Röstzwiebeln

Cheddar zum Gratinieren

Hirschrücken mit Käsespätzle

O.F.B.

WILD

Selbstgemachte Spätzle sind etwas ganz besonderes und mit Käsesauce passen sie perfekt zu den anstehenden kälteren Tagen. In Kombination mit Wild, in diesem Fall Hirschrücken, ist dies ein wunderbar deftiges Gericht.

LOS GEHT’S

 

 

VORBEREITUNG

  1. Für die Spätzle: Eier, Mehl, Salz und Wasser vermischen und dann den Teig ca. 20 Minuten schlagen. Das bedeutet, der Teig sollte eine dickflüssige Konsistenz haben, und mit der flachen Hand wird der Teig immer wieder geschlagen, sodass beim wegziehen der Hand der Teig an der Hand kleben bleibt und so Luft unter den Teig gehoben wird.
  2. Einen großen Topf Wasser Zum Kochen bringen und salzen. Nun den Teig entweder von einem Spätzle-Brett schaben oder durch eine Kartoffelpresse in das kochende Wasser geben. Wenn die Spätzle oben schwimmen sind sie fertig.

  3. Die fertigen Spätzle bei Seite stellen.
  4. Für die Käsesauce: Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit der Butter und dem Salz bei mittlerer Hitze anschwitzen. Dann das Mehl hinzugeben, ca. 1 Min kochen und dann mit dem Weißwein ablöschen. Brühe und Pfeffer hinzugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und den geriebenen Käse unterrühren bis er komplett gelöst ist.

 

GRILLEN

  1. O.F.B. auf großer Flamme für 5 Minuten aufheizen. Den Hirschrücken von Sehnen befreien und leicht salzen.

  2. Jetzt auf Meat-O-Meter Stufe 2, 1 Minute von jeder Seite anbraten. Dann die Hitze auf kleine Flamme herunterregeln und auf Meat-O-Meter Stufe 5 für 1 Minute auf jeder Seite nachgaren.
  3. Die Spätzle mit der Käsesauce mischen und in eine Gusseiserne Form geben. Etwas Käse darauf verteilen und unter dem O.F.B. den Käse schmelzen.

 

ANRICHTEN

  1. Dann mit Röstzwiebeln und gehackter Petersilie bestreuen.

  2. Den Hirschrücken dünn aufschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Vorübergehend geänderte Service-Zeiten aufgrund hoher Anfragevolumen

Ruf uns kostenfrei an:

Montag - Freitag von 10 - 16 Uhr

+49 (0)211 54213030

Schreib uns eine Email:

service@ottowilde.de

Group 7 Created with Sketch.
E-Book von Otto Wilde

Leckere Rezepte, Profi-Tipps und die besten Angebote gibt es im Newsletter

Mit dem Klicken auf „JETZT ANMELDEN“ stimmst Du zu, dass wir Deine Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

G32-App_125Prozent

Entfache Dein volles Grill-Potenzial mit der Otto Wilde App! Mit einer unfassbaren Auswahl an leckeren Rezepten bringst Du Deine Grill-Party aufs nächste Level!

512px-Google_Play_Store_badge_EN
5a902db97f96951c82922874

Viel Spaß mit der Otto Wilde App!