Moussaka

30 min

80 min

10 min

6

Zutaten

750g Hackfleisch, vom Rind

120g Mehl

120g Butter

100g Tomatenmark

80g Parmesan

1000ml Milch

250ml Hühnerbrühe

120ml Rotwein

1 TL Zimt, gemahlen

4 Auberginen

4 Kartoffeln

2 Knoblauchzehen

2 Eigelb

1 Zwiebel

1 Lorbeerblatt

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Moussaka

G32

RIND

Wenn Du Moussaka zubereiten willst, bring Zeit mit, denn das griechische Gericht mit den diversen Zutaten und Soßen ist aufwendig. Ist aber erstmal alles zubereitet und geschichtet und die Moussaka genügend Zeit zum Garen hatte, servierst Du sie als das deftige Comfort Food, das sie ist.

LOS GEHT’S

 

VORBEREITUNG

  1. Schneide die Auberginen in Scheiben, beträufle sie mit Olivenöl und salze sie.

  2. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in Scheiben. Lege sie in einer Fettfangschale aus und beträufle sie mit Öl und salze sie.

  3. Für die Fleischsauce: Schäle und würfle Zwiebeln und Knoblauch.

  4. Nachdem alle Saucen gekocht sind: Eine indirekte Zone bauen, indem der erste und vierte Brenner eingeschaltet und der zweite und dritte Brenner ausgeschaltet sind.

GRILLEN

  1. Grille die Auberginen direkt über hoher Flamme kurz von beiden Seiten an und stelle sie zur Seite.

  2. Backe die Kartoffeln in der Fettfangschale im Grill, bis sie weich und leicht gebräunt sind.

  3. Für die Fleischsauce: Brate die Zwiebeln in einem Topf mit ein wenig Öl, bis sie weich sind. Gib dann den Knoblauch dazu und brate unter rühren für 2 Minuten ab. Füge nun das Hackfleisch hinzu und brate alles so lange, bis das Fleisch gegart und angebräunt ist. Gib das Tomatenmark dazu und brate weiter, bis die Flüssigkeit fast völlig verdampft ist und das Tomatenmark beginnt leicht am Topfboden anzusetzen. Lösche mit dem Rotwein ab und reduziere diesen, bevor Gemüsebrühe, Lorbeer, Zimt, Pfeffer und Salz dazugegeben werden. Köchle die Sauce für etwa 1 Stunde ein.

  4. Für die Béchamelsauce: Schmelze die Butter in einem Topf und gib dann das Mehl dazu. Brate das Mehl für 1-2 ab und gieße dann die Milch hinzu. Rühre dabei kontinuierlich um, um Klümpchen und anbrennen zu vermeiden. Sobald die Béchamelsauce komplett angedickt ist, nimm sie von der Hitze. Reibe die Hälfte des Parmesans in die Sauce, würze mit Muskatnuss und Salz. Schlage abschließend die Eigelbe unter.

  5. Schichte die Moussaka in einer Form. Beginne mit einer Schicht aus Kartoffeln, danach abwechselnd Aubergine und Hackfleisch. Gieße als abschließende Schicht die Béchamelsauce sowie den restlichen Parmesan darüber.

  6. Backe die Moussaka in der indirekten Zone, bis die oberste Béchamelschicht golden und knusprig ist.

 

Schreib uns eine Email:

service@ottowilde.de

Group 7 Created with Sketch.

Mastercard, Amex, VISA, Paypal, ShopPay, Sofortüberweisung

ebook-mockup-broschuere.png

Jetzt zum Newsletter anmelden und gratis Otto Wilde Plattform Broschüre erhalten – exklusiv für Newsletter Abonnenten.

Mit dem Klicken auf „JETZT ANMELDEN“ stimmst Du zu, dass wir Deine Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

Jobs_G32-App_125Prozent.png

Entfache Dein volles Grill-Potenzial mit der Otto Wilde App! Mit einer unfassbaren Auswahl an leckeren Rezepten bringst Du Deine Grill-Party aufs nächste Level!

google_play_badge_new.png
5a902db97f96951c82922874

Viel Spaß mit der Otto Wilde App!