Truthahn von der Rotisserie

20 min

90 min

10 min

6

Zutaten

1 Truthahn, ganz

1 Orange

Salz

Gebratener Truthahn auf einem Teller mit Orangenscheiben

G32

GEFLÜGEL

Gemütlich schunkelt dieser Truthahn auf der Rotisserie seinem knusprigen Endergebnis entgegen. Krosse Haut, saftiges Fleisch und dank der Orangen im Inneren eine leicht fruchtige Note. Und dazu macht er sich wie von selbst! Was will man an dieser Stelle noch mehr?

LOS GEHT’S




VORBEREITUNG

  1. Reibe den Truthahn auf der Haut und im Inneren mit Salz ein. 

  2. Halbiere die Orange und stecke die Hälften in das Innere des Truthahns.

  3. Binde mit Küchengarn die Beine an den Enden zusammen. Wickle das Garn nun einmal um den Körper des Truthahns, um die Flügel nah am Körper zu halten. Schnüre dann einen weiteren Knoten am Ende der Truthahnbeine. Falls Du visuelle Hilfe bei dem Binden des Truthahns benötigst, schaue Dir hier unser Tutorial Video dazu an.

  4. Spieß den Truthahn nun mit dem Drehspieß auf und nutze die Krallen, um ihn in der Mitte des Drehspießes zu positionieren.

  5. Stecke den Drehspieß in den Motor ein und schalte diesen an. Stelle eine Fettfangschale darunter, um alle Säfte aufzufangen, die heruntertropfen.

GRILLEN

  1. Stell den Rotisserie-Brenner auf mittlere Flamme und gare für 90 Minuten.

  2. Schalte den Rotisserie-Brenner auf hohe Flamme und brate den Truthahn, bis das Bruststück eine Kerntemperatur von 69°C erreicht.

ANRICHTEN

  1. Nimm den Truthahn vom Grill und lasse ihn 10 Minuten vor dem Servieren ruhen.

  2. Schneide den Truthahn auf serviere ihn.

 

Schreib uns eine Email:

service@ottowilde.de

Group 7 Created with Sketch.

Mastercard, Amex, VISA, Paypal, ShopPay, Sofortüberweisung