Otto Wilde Plattform im Garten

Volle Modularität voraus

Vom G32 zur Otto Wilde Plattform - Volle Modularität voraus zum grenzenlosem Outdoor-Küchen Vergnügen 

Das modulare Spektakel
Ganz nach dem Motto „bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter“, wollen wir Dir mit unserer Outdoor-Küchen noch das gewisse Extra mehr für Dein Grillerlebnis bieten.

GIF Animation eines G32, der zur Plattform erweitert wird

JETZT KONFIGURIEREN

 


Wir haben uns jedoch dagegen entschieden einfach konfektionierte Modelle anzubieten, die zu wenig oder zu viel bieten können. Stattdessen fahren wir mit der Otto Wilde Plattform eine ganze Bandbreite der Modularität auf. So erweiterst Du Deinen G32, wie er Deinen Anforderungen entspricht. Mit der breiten Möglichkeit an Modulen hat die Otto Wilde Plattform fast keine Grenzen, lässt sich im höchsten Maße individuell ausbauen und die Outdoor-Küche wie in Deiner Vorstellung wahr werden. Doch damit nicht genug: denn die Otto Wilde Plattform kann mit deinen Ansprüchen nicht nur wachsen, sondern auch schrumpfen. Tob' Dich doch mal vorab in unserem Konfigurator aus!

Zwischen den einzelnen Modulen stecken noch ein paar hilfreiche Kniffe, um ein harmonisches Gesamtbild zu formen. Durch entsprechende Bohrungen und Schrauben lassen sich alle Module problemlos miteinander zu einer nahtlosen Einheit verbinden. Dank des FlexLine-Gasleitsystems können die Gasleitungen mehrerer Module problemlos miteinander gekoppelt und durch heraustrennbare Verbindungsstellen geschickt versteckt werden. Letztlich wird die Plattform durch die höhenverstellbaren Rollen der Füße ausgerichtet und so eine ebene Arbeitsfläche gewährleistet.

Doch jetzt stellt sich die große Gretchenfrage: was kann eigentlich alles angebaut werden? Nun da wollen wir Dich nicht länger auf die Folter spannen und die Modultypen mal vorstellen. 

S24 mit O.F.B. im Milieu

Für den nötigen Platz - Die Storage Module
Die größte Bandbreite der Module übernehmen die Storage Module. Diese bringen, wie der Name schon sagt, vor allem eines mit: zusätzlichen Stauraum! Zu Montagevideos der Storage Schrankmodule geht es hier.

ZU DEN MODULEN

 


Falls Du nur ein klein wenig mehr Platz benötigst, ist das S16 Add On perfekt für Dich. Das S16 Add On ist wie das T16 ein freihängendes Modul, das seitlich an einen Grill oder zwei bestehende Module angebracht wird. Neben den zusätzlichen 41cm Arbeitsfläche kann das S16 Add On mit einer weiteren Schublade aufwarten. Perfekt also, wenn Du nur ein wenig mehr Platz brauchst.

Wenn eine Schublade nicht ausreicht, haben wir weitere Storage Module für Deine Anforderungen in petto. Die Module S16, S24 und S32 sind alle in der Höhe des G32 und bringen in unterschiedlichen Breiten weiteres Stauraumpotenzial sowie mehr Arbeitsfläche mit. Bei allen Modulen sind die Schubladen und Türen zudem mit dem SoftCloseSystem versehen, sodass sich beides sanft schließen lässt. Außerdem ist es bei allen Modulen möglich die Schubladen- und Türenkombinationen auf eine reine Schubladenfront auszutauschen.

Das S16 ist mit 41cm Breite das schmalste Modul des Trios und bietet mit einer Schublade und hinter einer Tür Platz für Dein wichtigstes Grillzubehör. Die nächste Nummer größer ist das S24, das Deine Outdoor-Küche um ein 61cm breites Modul erweitert. Damit hast Du flexiblen Platz für Deine meistgenutzten Utensilien. Auch für Deinen geliebten O.F.B. ist das S24 der perfekte Stellplatz, um ihn zum Teil der Plattform zu machen. Das S32 ist mit 82cm das breiteste Modul und bietet mit Schubladen und/oder Türen massig Stauraum für nahezu alles.

Brennt für Dich - das C16 Modul
Mit den C16 Modulen erweiterst Du Den G32 bzw. die Plattform um ein weiteres Kochfeld. Die zwei verbauten Ringbrenner werden über die Push’n’Turn Pulsezündung angeschaltet und verfügen über etwa 3,3 kW Leistung. So erhältst Du eine weitere Möglichkeit Deine Lieblingsgerichte zu kochen, falls der Grillrost Deines G32 schon komplett besetzt ist. Aber wie so oft ist auch hier Flexibilität das Stichwort. Auf das Kochfeld der C16 kann auch Zubehör wie die Plancha oder der G32 Pizzastein eingesetzt und genutzt werden. Falls Du die Brenner mal gar nicht nutzt, kannst Du sie mit einer Abdeckplatte zur Arbeitsfläche umfunktionieren.

Das C16 Modul kommt dabei in zwei Varianten, die sich nicht in den verbauten Brennern unterscheiden. Stattdessen ist der maßgebende Unterschied der zusätzliche Stauraum. Während das C16 Add On als hängendes Modul nur eine zusätzliche Schublade bietet, ist der C16 vom Aufbau identisch mit dem S16 Modul.

C16 in Detailaufnahme

Für die speziellen Bedürfnisse - die Sondermodule
Doch nur mit Stauraum und extra Kochfeldern wird aus einem Grill noch keine vollständige Outdoor-Küche. So braucht auch der G32 noch ein paar besondere Module, um aus dem Vollen schöpfen zu können. Eines davon ist im Grund ein erweitertes S32 Modul, das den richtigen Küchenflair verschafft: das S32 Sink Modul. Die Spüle bietet dabei zwei separierte Spülbecken und Dir die Möglichkeit lästige lange Wege in die Küche zu ersparen. Wenn die Spüle nicht benötigt wird, kann man sie mit einer Platte abdecken und zur Arbeitsfläche umfunktionieren.

Ebenfalls zum Charakter einer Küche trägt das Modul für einen Einbaukühlschrank bei. Dieses basiert auf einem S24 Modul, das aber keine Schublade mehr bietet. Hier kann ein passend gewählter Kühlschrank eingesetzt werden und schon kannst Du Deine Zutaten als auch die kühlen Getränke zum Grillgenuss in Deiner Outdoor-Küche aufbewahren. Mal von der zusätzlichen Arbeitsfläche ganz zu schweigen.

Zu guter Letzt fehlt nur noch das S90° Modul, womit Du Deine Outdoorküche um die Ecke bringst. Egal an welcher Seite Deiner Küchenplanung Du das Modul anbringst, Deine Outdoor-Küche wird so zu einem ambitionierten Projekt und bietet mehr Möglichkeiten. Und das Beste am S90°: es ist mehr als ein reines Verbindungsmodul. In dem Eckschrank ist ein Karussell verbaut, sodass Du auch dort den Platz voll ausschöpfen kannst.

How to Outdoor-Küche
Bei all den Modulen schwirrt Dir der Kopf und stellst Du Dir die Frage: wo soll man da anfangen? Stell Dir vorab geordnet ein paar Fragen, die geklärt werden müssen. Was für eine Outdoor-Küche entspricht Deinem Grillverhalten? Wie viel Platz hast Du zur Verfügung? Und kannst Du alles auf einmal kaufen oder lieber schrittweise? Wie man sieht, greifen all diese Punkte bei der Zusammenstellung einer Otto Wilde Plattform ineinander und können ohne Firlefanz beantwortet werden. Mit dem Konfigurator kannst Du Dir auch schon mal einen besseren Überblick verschaffen.

JETZT KONFIGURIEREN

 

Bei der Frage um das Grillverhalten ist das Minimum schon gesetzt: ohne G32 Connected geht hier gar nichts. Von dort aus ist Individualität wie immer das passende Stichwort. Plan Deinen Grillvorlieben entsprechend: Grillst Du seltener, bieten sich beispielsweise nur wenige, weitere Arbeitsflächen an. Wenn Du aber nachts von üppigen Festmählern rund um Pulled Pork, geräucherten Fisch, perfekte Steakkrusten träumst, wirst Du Dir eine Küche rund um weitere Kochfelder, Arbeitsflächen und andere Features vorstellen.

Auch bei der Planung vom verfügbaren Platz und der Anschaffung kommt Dir die Modularität entgegen. Du musst kein Modell kaufen, dass Du nicht in Deinem Garten platzieren kannst oder Dir zu wenig bietet. Miss einfach den verfügbaren Platz aus und schau welche Modullösung diesen am besten ausreizt. Außerdem entfällt dank des Designs der Otto Wilde Plattform auch die Planung von Fundamenten, womit Deine Outdoor-Küche bei einem Umzug nicht zurückgelassen werden muss. Auch musst Du keine finalen Kompromisse bei den Funktionen der Plattform eingehen. Verzichte nicht gänzlich auf gewünschte Features in Deiner Outdoor-Küche, weil Du es Dir aktuell nicht leisten kannst oder nicht daran gedacht hast. Bau sie einfach zu einem späteren Zeitpunkt entsprechend an.

Letzten Endes ist die Planung der Otto Wilde Plattform als Deine Outdoor-Küche keine Herkulesaufgabe und mit ein wenig Motivation, Struktur und unserer hilfreichen Übersicht der Module zu bewältigen. Solltest Du Dir aber unsicher sein, so kannst Du Dich entweder selbst in unserem Konfigurator noch mal vergewissern oder in einem (digitalen) Beratungsgespräch helfen lassen.

Otto Wilde Plattform | Anleitung zum Konfigurator

Schreib uns eine Email:

service@ottowilde.de

Group 7 Created with Sketch.
ebook-mockup-broschuere.png

Jetzt zum Newsletter anmelden und gratis Otto Wilde Plattform Broschüre erhalten – exklusiv für Newsletter Abonnenten.

Mit dem Klicken auf „JETZT ANMELDEN“ stimmst Du zu, dass wir Deine Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

G32-App_125Prozent

Entfache Dein volles Grill-Potenzial mit der Otto Wilde App! Mit einer unfassbaren Auswahl an leckeren Rezepten bringst Du Deine Grill-Party aufs nächste Level!

512px-Google_Play_Store_badge_EN
5a902db97f96951c82922874

Viel Spaß mit der Otto Wilde App!